Rally Obedience

Rally Obedience besteht aus einer Mischung aus dem Obedience und der Unterordnung gemischt mit ein paar Elementen aus dem Agility. Sicht- und Hörzeichen (in den ersten Klassen sogar Leckerchen), sowie die harmonische Kommunikation zwischen Hund und Hundeführer sind sogar erwünscht. Das Besondere aber am RO ist, dass man keine vorheringen Prüfungen wie eine Begleithundeprüfung benötigt, um an Turnieren starten zu dürfen. Es geht rein um den Spass seinen Hund sinnvoll zu beschäftigen und in einer anderen Art zu fördern und beschäftigen.